Logo Fischelmaier

- es ist keine Bildbeschreibung verfügbar -

Eine besondere Spezialität sind unsere in liebevoller Handwerksarbeit zubereiteten Gourmet-Braten, die wir mit vielfältigen Zutaten und Leckereien spicken. Besondere Zutaten hierfür sind Knoblauch, Gurken, Spinat, Schafskäse, Lauch, Frischkäse, Wurst, Schinken, Speck und andere aromatischen Beimischungen. Ziel ist, die Saftigkeit beizubehalten und den Geschmack zu verstärken.

Unsere ausgesuchten Bratenspezialitäten:

  • Spinatbraten mit allerlei Köstlichkeiten wie Schafkäse und Blattspinat
  • Kalbs- oder Schweinerollbraten mit Pistazienfüllung, Mandel-Broccoli-Füllung, Lauch-Schinken-Füllung, Champignon und Speck, Rum-Dörrpflaumenfüllung
  • Rollbraten mit Rohschinken, Käse und Rucola

Aber auch verschiedene Blätterteigstrudel mit frischen köstlichen Füllungen wie Spinat, Rinderfilet Wellington mit Champignons, Paprika, Käse, Kraut, Fleisch oder Zucchini bereichern unser Sortiment.

genusstip platzhalter

Filesteak gedämpft mit Krensauce

Gemüse in ca. 5 bis 7 mm dünne Streifen schneiden, Jungzwiebel halbieren und mit Pfeffer und Salz würzen. Auf den Siebeinsatz eines Dämpfers das Gemüse möglichst flach verteilen. Steaks beidseitig mit Salz und Pfeffer würzen. Dämpfer mit etwas Wasser füllen, zum Kochen bringen. Gemüse ca. 4 Minuten dämpfen, dann die Steaks auf das Gemüse setzen und 8 bis 10 Minuten weiterdämpfen, dabei einmal wenden. Achten Sie darauf, dass der Dampf nicht zu heiß ist, um eine gleichmäßige Garung zu garantieren und um zu verhindern, dass das Fleisch trocken wird.


Krensauce
Verrühren Sie Eidotter mit 1 EL Obers. Restliches Obers und Rindssuppe vermischen. Würfelig geschnittenes Weißbrot hinzugeben und zum Kochen bringen, ca. 2 Minuten kochen. Kren beigeben, mit Mixstab fein aufmixen. Dotter-Obers-Mischung zügig einrühren, mit Salz/Pfeffer würzen, nicht mehr aufkochen.

 

Akt. Kundenzeitung »